Artikel

Scham

Scham

Die Belastungen, Einschränkungen und manchmal auch bloßen Eigenheiten, die mit psychischen Erkrankungen einhergehen, lösen häufig intensive Gefühle der Scham aus: Wie erkläre ich, dass ich mich nicht in die Menschenmenge begeben kann? Ich denke, dass man mir ansieht, wie es mir geht! Möchte ich überhaupt 

Schlaf

Schlaf

Wie wichtig guter S. ist, wissen wohl vor allem diejenigen, denen er nicht selbstverständlich gegeben ist. Nicht zufällig gehören S.störungen zu den Merkmalen einer Depression und wird S.entzug als Foltermethode eingesetzt. Dass ungestörter S. dabei alles andere als selbstverständlich ist, davon zeugt nicht zuletzt die