Achtsamkeit

A. lenkt die Aufmerksamkeit auf das Hier und Jetzt (statt auf Vergangenheit oder Zukunft) und enthält sich der Bewertung. Damit ist sie ein wichtiges Instrument zur emotionalen Regulierung.

Achtsam sein lässt es sich in Bezug auf letztlich alle Gegenstände des menschlichen Lebens: mein Frühstück, mein Atmen, das Gefühl des Pullovers auf der Haut etc. Ich bin dankbar dafür, dass mich Natur umgibt – sie ist jeden Tag neu und anders, ermöglicht mir Erfahrungen, die mich beglücken: das Geräusch meiner Schritte auf dem Sandweg, Wind im Gesicht, der Geruch des Herbstlaubs, die Vogelstimmen.